Rund um Deine Haut

 Vitamin E in Hautcremes

Für ein gesundes Wachstum benötigt unser Körper eine große Anzahl an lebenswichtigen Vitaminen. Jedes Vitamin spielt bei der Versorgung des Organismus eine wesentliche Rolle. Vitamin E (Tocopherol) ist mit eines der wichtigsten Vitamine, die der Körper benötigt.

Das Vitamin gehört zu den fettlöslichen Vitaminen, die der Körper speichern kann. Es besitzt eine antioxidative Eigenschaft und wirkt so gegen freie Radikale. Freie Radikale sind die Ursache für eine vorzeitige Hautalterung, denn freie Radikale greifen die Zellmembrane an, schlimmstenfalls werden die Zellmembranen zerstört und sterben ab.

Das Vitamin bekämpft die freien Radikalen und beugt somit der vorzeitigen Hautalterung vor. Ebenfalls baut das Vitamin eine Schutzwirkung gegen UV-Strahlen auf und mindert somit Hautschädigungen durch Sonnenstrahlen. Zudem hat es eine entzündungshemmende Eigenschaft und beschleunigt die Wundheilung der Haut.

Vitamin E in Hautcremes

Das Vitamin ist ein unverzichtbares Schutzvitamin für unsere Haut. Wir können Vitamin E durch die Nahrung aufnehmen, aber auch durch die Verwendung von mit Vitamin E angereicherten Hautcremes.

Einen besonders hohen Anteil an dem Vitamin findet man in verschiedenen Ölen, beispielsweise in: Olivenöl, Weizenkeimöl und auch Palmöl. Viele hochwertige Kosmetika basieren auf dem Wirkstoff dieser Öle.

Durch die Anwendung mit angereicherter Kosmetika geben wir unserer Haut den wichtigen Schutz, den sie so dringend braucht. Das Vitamin ist in Sonnenschutzmitteln genauso häufig enthalten, wie auch in Anti-Aging-Produkten. Cremes, die das Vitamin enthalten, beugen der Hautalterung vor und verleihen der Haut ein junges und vitales Aussehen. Die Haut wird glatt und geschmeidig.

Gleichzeitig wirkt das Vitamin nicht nur pflegend, sondern auch schützend. Trockene Haut und eine schlechte Wundheilung können auf einen Mangel an Vitamin E hinweisen.

Durch die Anwendung von Kosmetika mit dem Vitamin können Sie die Nährstoffversorgung der Haut gewährleisten. Sie geben Ihrer Haut den so notwendigen Schutz vor freien Radikalen und beugen gleichzeitig einem Vitaminmangel vor.

Für ein gesundes Wachstum benötigt unser Körper eine große Anzahl an lebenswichtigen Vitaminen. Jedes Vitamin spielt bei der Versorgung des Organismus eine wesentliche Rolle. Das Vitamin (Tocopherol) ist mit eines der wichtigsten Vitamine, die der Körper benötigt.

Das Vitamin gehört zu den fettlöslichen Vitaminen, die der Körper speichern kann. Es besitzt eine antioxidative Eigenschaft und wirkt so gegen freie Radikale. Freie Radikale sind die Ursache für eine vorzeitige Hautalterung, denn freie Radikale greifen die Zellmembrane an, schlimmstenfalls werden die Zellmembranen zerstört und sterben ab.

Vitamin E bekämpft die freien Radikalen und beugt somit der vorzeitigen Hautalterung vor. Ebenfalls baut das Vitamin eine Schutzwirkung gegen UV-Strahlen auf und mindert somit Hautschädigungen durch Sonnenstrahlen. Zudem hat es eine entzündungshemmende Eigenschaft und beschleunigt die Wundheilung der Haut.

Vitamin E ist ein unverzichtbares Schutzvitamin für unsere Haut. Wir können das Vitamin durch die Nahrung aufnehmen, aber auch durch die Verwendung angereicherten Hautcremes.

Einen besonders hohen Anteil findet man in verschiedenen Ölen, beispielsweise in: Olivenöl, Weizenkeimöl und auch Palmöl. Viele hochwertige Kosmetika basieren auf dem Wirkstoff dieser Öle.

Durch die Anwendung mit Vitamin E angereicherter Kosmetika geben wir unserer Haut den wichtigen Schutz, den sie so dringend braucht. Vitamin E ist in Sonnenschutzmitteln genauso häufig enthalten, wie auch in Anti-Aging-Produkten. Cremes, enthalten, beugen der Hautalterung vor und verleihen der Haut ein junges und vitales Aussehen. Die Haut wird glatt und geschmeidig.

Gleichzeitig wirkt das Vitamin nicht nur pflegend, sondern auch schützend. Trockene Haut und eine schlechte Wundheilung können auf einen Mangel an Vitamin E hinweisen.

Durch die Anwendung von Kosmetika können Sie die Nährstoffversorgung der Haut gewährleisten. Sie geben Ihrer Haut den so notwendigen Schutz vor freien Radikalen und beugen gleichzeitig einem Vitaminmangel vor.

Hallo ihr Liebe, ich bin Mia und blogge schon seit Jahren über Seifen, Lotions und Make Up. Darüber bin ich zu den Petechien gekommen und habe diese Info Seite erstellt. Solltest Du die Ursache von Deinen Einblutungen nicht kennen, solltest Du sofort einen Arzt aufsuchen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.